Januar 2021

Liebe Kinder, liebe Familien !

Die Coronazeit hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Da wir zurzeit nur eine Notbetreuung haben, können nicht alle Kinder die Einrichtung besuchen.
Auch in diesen schwierigen Zeiten, können die Kinder bei uns spielen, lernen und die Welt entdecken.
Gemeinsam gestalten wir die Gruppenräume neu und tauschen unser Spielzeug aus.
Wir vermissen euch und hoffen, dass diese Zeit schnell vorbei geht.
Da wir jetzt eine Homepage haben, können wir euch erzählen und zeigen, was bei uns los ist. Frau Holle war in den letzten Wochen sehr fleißig, sodass wir draußen mit dem Schnee spielen und experimentieren konnten.
                                           Wart Ihr auch im Schnee?

Wir haben kleine Schneemänner gebaut, Spuren im Schnee hinterlassen, mit Schneebällen geworfen und Schnee eingefärbt. Etwas Vogelfutter hat im Vogelhaus auch seinen Platz gefunden.

IMG_4007
IMG_0816
100_7824

Vielleicht habt ihr ja Lust, etwas davon mit euren Eltern auszuprobieren. Wir wünschen euch viel Spaß dabei. Wenn ihr auch so tolle Sachen zu Hause gemacht habt – dann zeigt sie uns. Wir sind gespannt darauf !         Wie das geht? Werft doch einfach ein paar Fotos, gepaart mit einigen Zeilen in unseren Briefkasten oder Mama und Papa schreiben uns eine Mail.

Jeden Tag singen wir das Lied ,,Guten Morgen, Guten Morgen….” . Weißt du noch wie es geht?
> Guten Morgen – Lied
Probiere es doch einfach mal mit Mama oder Papa aus.

Wir hoffen ihr habt viel Spaß dabei. Bleibt gesund und munter.

                      Euer Team der Krippe Max und Moritz